Elba

Start

Wanderungen

Ausflüge

Reiseinfos

Wandern
in der
Toskana

Madonna di Monserrato

Start

► Elba

► Unterbringung

► Fotogalerie

Elba

Nach zwei Wochen Wandern auf Mallorca im Frühling dieses Jahres, suchte ich für den Herbst noch eine kleine Herausforderung in greifbarer Nähe. Der Entschluss stand bald fest: Eine Woche Wandern auf Elba. Die zur italienischen Toskana gehörende Insel ist ein kleines Paradies für Wanderer. Auf einer Länge von 28 Kilometern und einer Breite von maximal 19 Kilometern ermöglicht Elba eine Fülle von Wanderungen in vielfältigen Landschaften, die bis in 1018 Metern Höhe führen.

Ich habe mit einer Woche kalkuliert und die hat ausgereicht um einen umfassenden Eindruck von der gesamten Insel zu bekommen. Im Westen Elbas erhebt sich das Massiv des Monte Capanne, der mit 1018 Metern der höchste Berg der Insel ist. Im Osten Elbas ragen die Gipfel in bis zu 516 Metern Höhe. Erschlossen ist die Gebirgslandschaft mit vielen Wanderwegen, die meistens mit Farbe oder Steinmännchen markiert sind. Also ideale Bedingungen zum Wandern.

Die nächsten Seiten beschreiben die Wanderungen und Ausflüge, die ich im September 2010 unternommen habe und sind als Anregung für interessierte Leser gedacht, die ebenfalls einen Wanderurlaub auf Elba planen. Die Seite mit Reiseinformationen beinhalten zusätzliche wertvolle Tipps. Und eine Fotogalerie mit Impressionen der Insel Elba runden das Angebot ab.

Copyright © 2016 Hans van Gelderen

Weingut bei Colle d'Orano
Beim Monte Capanne
Chiessi mit dem Monte San Bartolomeo

Zurück zur Leitseite »Reiseberichte«

Facebook Google+ Twitter Gästebuch Kontakt